Leibniz-Institut für Ost- und Südosteuropaforschung Leibniz-Institut für Ost- und Südosteuropaforschung Leibniz-Institut für Ost- und Südosteuropaforschung Leibniz-Institut für Ost- und Südosteuropaforschung Leibniz-Institut für Ost- und Südosteuropaforschung

Gestaltung Jahresbericht 2018

Leibniz-Institut für Ost- und Südosteuropaforschung

2019

  • Print

Das Leibniz-Institut für Ost- und Südosteuropaforschung ist eine wissenschaftliche, außeruniversitäre Einrichtung, die 2012 gegründet wurde und deren Vorgängereinrichtungen ihren Sitz bereits seit 2007 in Regensburg haben. Der Schwerpunkt des IOS liegt neben der Erforschung des östlichen und südöstlichen Europa in der Wissensvermittlung und der Publikation von Fachliteratur mit Hinblick auf die internationale Ausrichtung. Im jährlich erscheinenden Bericht legt das Institut Rechenschaft über seine Tätigkeit ab. Die Gestaltung des Jahresberichtes für 2018 habe ich vorgenommen. Auf 204 Seiten wurden die Inhalte im bestehenden grafischen Konzept von mir eingefügt und innerhalb weniger Wochen bis zur Reinzeichnung umgesetzt. Die Umschlagsgestaltung wurde von meinem geschätzten Kollegen Holger W. John geliefert.

Zur Werkzeugleiste springen